Unsere Hunde / unsere Zucht

 

 

zu unserem Rudel gehören

Benji (Brisco Syring von Da-Vinci)

Sueya (Stokrotka Tylko Ty)

Lilly (Lillyfee von den Wonneproppen)

Mandy (Amanda vom Kranichmoor)

Große Schweizer Sennenhunde

vom Kranichmoor

Brisco Syring von Da-Vinci (Benji)

 

SSV ZB-Nr.: SSV-GS 54663

Geboren am: 06.09.2011

Mutter: Feliz von der Jakobshöhe

Vater: Diplomat-Bob vom Schloss Mansfeld

Angekört am 29.09.2013

in Eisleben

Schulterhöhe: 69cm

Gewicht: 56kg

HD A1

ED normal

OCD frei

AU oB

Stokrotka Tylko Ty (Sueya)

 

SSV ZB-Nr.: SSV-GS 61163

Geboren am: 03.04.2013

Mutter: Gaja Koneser

Vater: Bastien Rodyry Paradise

Angekört am 25.06.2016

in Rheinmünster (Stollhofen)

Schulterhöhe: 64cm

Gewicht: 51kg

HD B2

ED normal

OCD frei

AU oB

Lillyfee von den Wonneproppen (Lilly)

 

SSV ZB-Nr.: SSV-GS 59359

Geboren am: 22.12.2014

Mutter: Josie von den Wonneproppen

Vater: Pinky Bark from Swiss Star

Angekört am 25.03.2017

in Nonnweiler-Bierfeld

Schulterhöhe: 64cm

Gewicht: 50kg

HD A2

ED normal

OCD frei

AU oB

Amanda vom Kranichmoor (Mandy)

 

SSV ZB-Nr.: SSV-GS 61793

Geboren am: 12.09.2016

Mutter: Stokrotka Tylko Ty

Vater: Graf Ajosch vom Schloss Mansfeld

Angekört am

in

Schulterhöhe: 63cm

Gewicht: 47kg

HD B1

ED normal

OCD frei

AU

Unsere Zucht und Aufzucht

 

Unsere Welpen sind von der Geburt an, bis zur Abgabe, ein Teil der Familie und des Rudels.

Das Welpenzimmer / Kinderzimmer befindet sich im Haus mit einem direkten Zugang zum Garten.

 

Ablauf der Aufzucht

 

Unser Welpenzimmer ist so eingerichtet, dass es auch außerhalb der Würfe als normales Zimmer (zweites Wohnzimmer) von uns genutzt wird.

Die Wurfkiste wird schon einige Tage vor dem errechneten Geburtstermin aufgebaut und wird gerne noch vor der Geburt als Hundebett genutzt. Das Zimmer ist mit einem Schlafsofa ausgestattet, so können wir die Hündin vor, wähhrend und nach der Geburt rund um die Uhr begleiten und betreuen.

Die Hündin hat immer die Möglichkeit sich zurück zu ziehen oder eine Auszeit zu nehmen.

Mit dem zunehmenden Alter und dem Erkundungs- und Bewegungsdrang der Welpen, wächst auch der Welpenauslaufbereich, bis sie das ganze Haus zur Verfügung haben.

 

Wir legen großen Wert auf gute Erziehung, auch schon im Welpenalter. Die Welpen lernen schon sehr früh, was "nein" heißt und lassen unsere Einrichtung heil, was die Bewegungsfreiheit im Haus ermöglicht.

Unser Tagesablauf ist komplett auf die Welpen ausgerichtet, die Welpen lernen aber auch sich an die Lebensumstände der Menschen zu gewöhnen. Wenn gesaugt werden muss, wird gesaugt, muss Rasen gemäht werden, wird gemäht. Auch eine Geräusche-CD kommt zum Einsatz. So werden die Babys auch an Geräusche gewöhnt, die bei uns nicht vorkommen.

Sie lernen verschiedene Menschen(Typen) kennen, Autofahren, Halsband und Leine. Im Garten wird ein "Spielplatz" eingerichtet, wo die Welpen auch verschiedene Untergründe, wie Pflaster, Rasen, Sand, Folie usw. kennenlernen.

 

Die Ernährung:

Unsere erwachsenen Hunde werden gebarft. Während der Trächtigkeit bekommt die werdende Mutter zusätzlich ein hochwertiges Welpentrockenfutter um den erhöhten Bedarf ausgewogen zu decken.

Sollte nach der Geburt eine Zufütterung nötig sein, so verwenden wir eine hochwertige Welpenmilch, die speziell auf den Bedarf der Welpen, der Muttermilch nachempfunden, entwickelt wurde.

Im entsprechenden Alter werden die Babys langsam an feste Nahrung gewöhnt. Zunächst lernen sie das Schlabbern der Welpenmilch aus einem Schüßelchen, dann wird die Welpenmilch mit eingeweichtem Welpenfutter angereichert, die Konsistenz wird nach und nach fester, bis sie selbst kauen können. Zu der Zeit lernen sie auch die ersten Fleischmalzeiten kennen (zuerst Rindertartar, dann Rinderhack). Die Haupternährung läuft über Trockenfutter. Im Laufe der Zeit lernen sie aber viele verschiedene Nahrungsquellen kennen. Verschiedene Fleischsorten) Pansen, Quark, Ei, Obst und Gemüse, aber auch mal ein Rinderohr und fleischige Knochen.

 

Die Auswahl der Welpenkäufer:

Wir geben uns größte Mühe, unsere Welpen gut auf das spätere Leben vorzubereiten. Es ist uns wichtig ein gutes, neues Zuhuse für unsere Babys zu finden. Deshalb machen wir uns auch bei der Auswahl der Welpenkäufer viele Gedanken und schauen ganz genau hin. Um den ersten Eindruck zu bekommen, bitten wir vorerst unseren Interessentenfragebogen auszufüllen, den unsere Interessenten nach der Kontaktaufnahme per Mail zugeschickt bekommen. Daraufhin vereinbaren wir ein Kennenlerntermin, bei dem beide Parteien sich persönlich kennnelernen können. Da uns auch der spätere Kontakt wichtig ist, muss auch eine gewisse Sympathie (beidseitig) vorhanden sein. Deshalb können wir erst nach dem Kennenlernen einen Interessenten auf unsere Interessentenliste setzen.

Während der Aufzucht werden unsere späteren Welpenkäufer per Whatsapp immer auf dem Laufenden gehalten, mit Neuigkeiten, Bildern und Videos versorgt, so erscheint die Wartezeit auf das neue Familienmitglied nur halb so lang. Wir feuen uns, wenn die Welpenkäufer auch nach dem Kauf in unserer Whatsappgruppe bleiben und uns im Gegenzug an der Entwicklung teilhaben lassen. Wir stehen auch später unseren Welpenkäufern mit Rat zur Seite. Ob zum Thema Ernährung, Erziehung oder Gesundheit.

Email us: amagacz@aol.com

Call us:

+49 1523-4156756